Corona… bisher für mich in erster Linie „The Rhythm Of The Night“ und ein mexikanisches Bier.
Jetzt aber auch Synonym für eine ganze Reihe an negativen, aber auch positiven Veränderungen.
Wir alle müssen, zumindest für eine gewisse Zeit, Einschnitte in unsere Freiheit akzeptieren.
Auch beruflich sehen viele von uns in eine ungewisse Zukunft und auch das wirkt sich wieder auf das Privatleben aus.
Aber es gibt auch positive Aspekte. Wir rücken näher zusammen, emotional! Auch wenn wir körperlich Abstand halten müssen.

Vorerst werde ich keine Peopleshootings mehr machen. Bereits gebuchte Termine werden verlegt.
Einerseits, weil die Kontaktsperre bei einem Paarshooting schon greift. Andererseits und viel wichtiger, weil ich zwei Angehörige der Risikogruppe im Haushalt habe und hier kein unnötiges Risiko eingehen werde.

Was mache ich also jetzt?
Da gibt es dann doch einiges…
1. Ich werde mich für die Zeit „nach Corona“ vorbereiten und mich on- und offline der Weiterbildung widmen.
2. Ich werde ein paar freie Projekte angehen, das Erste ist fast fertig und wird bald gezeigt 🙂
3. Ich bereite schon seit längerem den Verkauf von Prints vor, hier kann ich nun auch endlich die letzten Weichen stellen.
4. Einige Hochzeiten werden verlegt, einige werden komplett umgekrempelt. Daher werde ich mich mit den Paaren besprechen und Ihnen, soweit mir möglich, helfen.
5. Ich werde meinen Schreibtisch aufräumen… die wohl größte Challenge.

Auch wenn dieses Jahr chaotisch wird, es wird ein Jahr werden und auch das Nächste wird kommen und ich werde da sein um Eure einzigartigen Momente festzuhalten.
Wenn Ihr also eine Hochzeit plant, ein Familien-, Portrait-, Boudoir- oder Whatever-Shooting machen möchtet, meldet Euch 🙂
Gutscheine gibt es bei mir übrigens auch… nur mal so nebenbei 😉

Hoffen wir, dass wir den gröbsten Spuk in ein bis zwei Monaten überstanden haben und in eine neue Art von Normalität eintauchen können.
Wir werden das Leben wieder genießen – sensibeler, mit einem neuen Lebensgefühl, sicherlich mit einer höheren Wertschätzung und dennoch in vollen Zügen.

Ich wünsche Euch, dass Ihr und Eure Liebsten gut durch die kommenden Wochen und Monate kommt und vor allem gesund bleibt!

LG, Thorsten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.